Oleander kaufen – mediterrane Pracht mit „nassen Füßen“

Einen Oleander kaufen –z.B. in unserem Shop– lohnt sich, denn diese mediterrane Kübelpflanze ist pflegeleicht und verbreitet mit ihren üppigen Blüten und den schönen lanzettartigen dunkelgrünen Blättern herrliches mediterranes Flair.

Oleander kaufen
Rote Oleanderblüte

Oleander kaufen – Herkunft und Blüte

Oleander, die einzige Art der Gattung Nerium, ist ein immergrüner Strauch, der im ganzen Mittelmeerraum verbreitet ist. Schon in der Antike war der Oleander Gegenstand von Darstellung so etwa auf Wandmalereien im untergegangenen Pompeij. Oleander können unter natürlichen Bedingungen bis zu 6 m werden und auch als Stamm kultiviert werden. Die wunderschönen, prägnanten Blüten mit ihren fünf Blütenblättern blühen in rot, rosa, gelb oder weiß. Auch Züchtungen mit zweifarbigen Blüten sind verfügbar. Ihr natürlicher Lebenslauf sind felsige oder steinige Wasserläufe, so dass Oleander als eine der wenigen mediterranen Pflanzen gerne „Nasse Füße“ haben.

Oleander kaufen – der Standort

In der Kultivierung als Kübelpflanze ist der Oleander sehr pflegeleicht. Unbedingt zu beachten ist, dass der Oleander in allen Teilen giftig ist. Als robustere mediterrane Kübelpflanze vertragen Oleander leichten Frost bis -5° C. Da diese Grenze in Deutschland häufig unterschritten wird, ist eine fachgerechte Überwinterung sinnvoll. Im hellen Winterquartier sollte dem Oleander eine Temperatur von 5° bis 10° C geboten werden. So kann man mit in guter Vegetation stehenden Oleanderbüschen die Terrassensaison starten.

Oleander kaufen – die ideale Pflege

Oleander brauchen gerade bei heißen Sommertagen ausreichend Wasser. Eine Unterschale kann helfen, den Wasserbedarf zu stillen, da der Oleander das Wasser von unten aufsaugt. Um den konkreten Wasserbedarf des Oleanders festzustellen, sollte mit dem Feuchtigkeitsmesser von „Meine Orangerie“ gemessen werden, ob das Substrat ausreichend durchfeuchtet ist.

Um die Blütenpracht des Oleanders möglichst lange genießen zu können, sollte er einmal wöchentlich gedüngt werden. Die Blühfreude erhöht sich mit Plantas Blütenzauber, der in unserem Shop erhältlich ist.

Da der Oleander sehr schnellwüchsig ist, empfiehlt sich ein regelmäßiger, aber gemäßigter Rückschnitt, da er sonst bald viel Platz beansprucht. Dabei ist zu beachten, dass der Oleander im zweijährigen Holz blüht, so dass immer nur ein Teil der alten Triebe in einem Auskahlungsschnitt reduziert wird. Auf diese Weise sollten also nur große Oleander zurückgeschnitten werden. Dabei werden einige, nicht alle langen Triebe bis auf 30 cm so zurückgeschnitten, dass die Krone eine organisch runde Form behält.

Oleander lassen sich mit allen mediterranen Pflanzen kombinieren, insbesondere mit hochstämmigen Zitruspflanzen wie etwa unserem Zitronenbaum Grande oder unserem Orangenbaum Grande.

Autor: Dr. Dominik Große Holtforth